Junioren U18 - Punkteloses Wochenende

Beim zweiten Turnier der Saison in Huttwil resultierten für die Junioren U18 von Aergera Giffers zwei klare Niederlagen.

Damen NLB - WASA und CH-Cup 1/8.-Final

Gemischte Gefühle nach Aergeras Abstecher in die Ostschweiz

Nach dem souverän gewonnenen Meisterschaftsspiel am Samstag in St. Gallen, bewies das 1/8.-Final Spiel im Schweizercup einmal mehr, das Cupspiele einfach anders sind.

Herren 2. Liga – Klare Niederlage gegen Gruyères-Oron

Aergera Giffers verliert gegen den Tabellenzweiten Gruyères-Oron trotz gutem Start klar mit 3:8.

Herren 2. Liga - Klarer Sieg gegen Corcelles 13.10.2013

Aergera Giffers gelingt die Revanche für die klare Niederlage gegen Corcelles im Schweizer Cup und gewinnt gegen eher schwache Neuenburger mit 8:4.

Damen NLB - UHC Zugerland 5:9 (13.10.2013)

Erneute Niederlage für Aergeras Damen

Die Startaufstellung bei Giffers liess auf ein Offensivspektakel hoffen, denn mit zwei Linien versuchte man durch Pressing sofort Druck auf den Gegner auszuüben. In der ersten Aktion vom Spiel, als eigentlich Zugerland im Angriff war, konnte Schürch den Ball erobern und einen schnellen Gegenstoss lancieren.

Moskitos- Erstes Turnier in Giffers 13.10.13

Vielen Dank allen Spielern, Trainern, Zuschauern und Helfern für ein erfolgreiches Turnier unserer jüngsten Junioren!

Zwar reichte es für die Aergera-Moskitos knapp nicht für einen Sieg (3:4 gegen Düdingen und 3:6 gegen Gurmels II), trotzdem waren alle Mädchen und Jungs mit viel Freude und grossem Einsatz dabei. Viel Glück und weiterhin viel Freude für die nächsten Turniere!

Damen NLB - Red Lions Frauenfeld 4:6 (05.10.2013)

Giffers' erste Niederlage in einem körperlich harten Spiel

Obwohl die Red Lions Frauenfeld auf dem Blatt noch mit Null Punkten dastanden, wusste man im Aergeralager sehr gut um die Stärke und die Gefährlichkeit der Thurgauerinnen. Von Beginn weg wurde ein hohes Tempo angeschlagen und eine grosse Aggressivität kennzeichnete das Spiel.

Junioren B - Sieg und Niederlage

Zwei klare Resultate im ersten Turnier der Junioren B von Aergera Giffers - einmal zugunsten, einmal zuungunsten Aergeras.

Aergeras Junioren B starteten heute in Marly furios in die neue Saison: Gleich mit 16:1 schlug die neu formierte Mannschaft den Unihockeyclub Payerne, die jedoch mit nur gerade 7 Feldspielern und nur 6 Schlägern dezimiert angereist waren. Trotzdem ein super Saisonstart - und ein gelungenes Trainer-Debut von Fredy und Phippi!

Herren 2. Liga - Niederlage nach Penaltyschiessen

Aergera kassiert in Biel nach 0:3-Rückstand und 4:3 Führung die erste Saisonniederlage. Im entscheidenden Penaltyschiessen zeigten sich die Bieler leicht nervenstärker.

Defensiv anfällig, offensiv harmlos - so kann man das erste Drittel aus Sicht Aergeras zusammenfassen. Daraus resultierte ein auch an Spielanteilen gemessen klarer 0:2-Rückstand nach 20 Minuten. Inkonsequentes sowie individuell fehlerhaftes Abwehrverhalten waren die Hauptgründe dafür.

Junioren U18 - Passabler Saisonstart

Die U18 Junioren mussten nach der letzten Saison einige Abgänge verkraften. Man konnte aber mit den Zuzügen aus der letztjährigen U16-Mannschaft die entstandene Lücke wieder schliessen. Es blieb blieb offen, ob die Offensive ohne Joel Egger immer noch so unberechenbar war wie letzte Saison und ob die Defensive ohne Mathias Walthert weiterhin stabil blieb. Nach einer guten Saisonvorbereitung sollte man gegen Black Creek Schwarzenbach beginnen, leider mussten diese jedoch forfait geben.

Seiten